Eine vollständige Anleitung zur Installation eines Fahrradträgers für die Anhängerkupplung

Eine vollständige Anleitung zur Installation eines Fahrradträgers für die Anhängerkupplung


Wenn Sie wie viele Deutsche sind, haben Sie vielleicht kürzlich die verschiedenen Vorteile entdeckt oder davon gehört, die sich aus dem Besitz eines Elektrofahrrads ergeben. Das Pendeln, Trainieren und gemütliche Fahren in Ihrer Nachbarschaft war noch nie so einfach für Menschen jeden Alters.

Aber irgendwann will man mit dem E-Bike auch mal weiter als bis zum eigenen Kiez fahren. Vielleicht möchten Sie Ihre Familie mit Ihren Fahrrädern in den Urlaub zu einer Hütte bringen oder Sie und Ihr Partner möchten eine Sightseeing-Tour quer durchs Land unternehmen. Vielleicht möchten Sie sogar eine Solo-Fahrt hoch im Norden in Ihrem Heimatstaat unternehmen. Es gibt viele Möglichkeiten, mit Ihrem E-Bike unterwegs zu sein. Wo auch immer Ihr Ziel ist, es kann zu weit entfernt sein, um einfach dorthin zu fahren. Fahrradträger für die Anhängerkupplung sind perfekt für diese Gelegenheiten. Der Transport von Fahrrädern ist viel einfacher, wenn Sie einen Anhängerkupplungsträger haben.

Die meisten Anhängerkupplungsträger nehmen zwei oder vier vollwertige Fahrräder auf und werden an der Anhängerkupplung Ihres Lastwagens, SUVs oder Autos befestigt.

Der Gepäckträger ermöglicht es Ihnen, mehr Gegenstände zu verstauen oder mehr Personen in Ihrem Fahrzeug zu transportieren, während die Fahrräder außen sicher und geschützt sind. Sehen Sie sich die kurze Anleitung unten an, um zu erfahren, wie Sie einen Anhängerkupplungsträger installieren und noch mehr von der Welt auf Ihrem E-Bike entdecken können.

Die 5 Schritte zum Installieren eines Anhängerkupplungsträgers

  1. Der erste Schritt zur Installation eines Anhängerkupplungsträgers besteht darin, sicherzustellen, dass Sie die richtige Anhängerkupplungsaufnahme an Ihrem Fahrzeug vorinstalliert haben. Viele Lastwagen und SUVs sind mit einem Anhängerkupplungsempfänger ausgestattet, einige jedoch nicht. Möglicherweise müssen Sie eine After-Market-Anhängerkupplung an Ihrem Auto oder SUV kaufen und installieren, wenn Sie keine haben.
  2. Bestimmen Sie als Nächstes die Größe Ihres Anhängerkupplungsempfängers. Anhängerkupplungsempfänger werden nach „Klasse“ bewertet. Es gibt 5 einzigartige Klassen, die von Anhängerkupplungen der Klassen 1 und 2 (mit 1,25-Zoll-Öffnungen) bis zu Anhängerkupplungen der Klassen 3 oder 4 (mit 2-Zoll-Öffnungen) reichen. Kupplungen der Klasse 5 sind schweren Nutzfahrzeugen vorbehalten. Hinweis : Wenn Ihre Anhängerkupplungsaufnahme zu breit für Ihren Gepäckträger ist, können Sie einen zusätzlichen Adapter erwerben, um die Größe Ihres Gepäckträgerschafts zu erhöhen, der in die Aufnahme passt.
  3. Wählen Sie den richtigen Fahrradträger für die Anhängerkupplung für Ihren Anhängerkupplungsempfänger und montieren Sie den Träger gemäß den Anweisungen des Herstellers. Heben Sie das Gestell auf und laden Sie es in die Kupplungsaufnahme. Wenn Sie anfällig für Rückenverletzungen sind, möchten Sie vielleicht, dass Ihnen eine zweite Person beim Anheben des Gestells hilft. Die meisten Racks wiegen weniger als 50 Pfund.
  4. Sobald Sie die Schraubenlöcher von Ihrem Gepäckträger und Ihrem Empfänger ausgerichtet haben, setzen Sie die mit Ihrem Gepäckträger gelieferte Kupplungsschraube ein und ziehen Sie sie mit einem Schraubenschlüssel fest. Die Schraube sollte auch eine Sicherungsscheibe und/oder Unterlegscheibe enthalten. Viele Gepäckträger haben auch einen „Splint“, den Sie jetzt am gegenüberliegenden Ende des Bolzens vom Kopf einsetzen sollten.
  5. Nehmen Sie alle notwendigen Anpassungen am Träger selbst vor, bevor Sie Ihre Fahrräder auf den Träger laden. Achten Sie darauf, Ihr Auto oder Fahrrad beim Einladen nicht zu beschädigen. Ziehen Sie alle Gurte und Teleskopstangenklemmen über den Rahmen oder Rädern fest. Drücken und ziehen Sie fest am Gepäckträger und an den Fahrrädern, um sicherzustellen, dass alles sicher befestigt und verriegelt ist, bevor Sie losfahren.

Hinweis : Wenn Sie feststellen, dass Ihre Fahrräder und Ihr Gepäckträger während der Fahrt zu stark herumhüpfen, können Sie einen Gurt oder eine Schnur verwenden, um für zusätzliche Stabilität zu sorgen. Etwas „Spiel“ (oder Bewegung) ist akzeptabel, wenn Sie auf unebene Straßenbedingungen oder Kurven stoßen.

Die Vorteile der Verwendung eines Fahrradträgers für die Anhängerkupplung

Anhängerkupplungs-Fahrradträger sind perfekt, um Ihren Urlaub, Ihr Trainingsprogramm oder Ihre Transportfähigkeiten vielseitiger zu gestalten. Einige Parks oder Wanderwege sind weit von Ihrem Wohnort entfernt und erfordern ein Fahrzeug, um dorthin zu gelangen. Es kann jedoch umständlich und schwierig sein, Ihr Fahrrad in Ihren LKW oder SUV zu laden, und Sie können bei diesem Versuch den Innenraum Ihres Fahrzeugs beschädigen. Nehmen Sie Ihre E-Bikes stattdessen mit einem externen Anhängerkupplungsträger überall hin mit. Mit einem ordnungsgemäß installierten Anhängerkupplungsträger können Sie Ihr E-Bike an einer Vielzahl von Orten und Umgebungen verwenden.

Himiway Anhängerkupplung

Eine hervorragende Ergänzung für jedes E-Bike ist der Himiway E-Bike Hitch Rack, der mit dem Himiway Cruiser, Escape und Step-Thru kompatibel ist . Dieser Anhängerkupplungsträger hält zwei Himiway Cruiser oder einen Himiway Escape (weil der Escape etwas schwerer ist). Eine der besten Eigenschaften dieses Fahrradträgers ist die Fähigkeit, ihn in drei verschiedene Positionen hoch- und herunterzuklappen, um ihn bei Nichtgebrauch aus dem Weg zu räumen oder den Zugang zu Ihrem Fahrzeug zu ermöglichen, ohne den Träger abzunehmen. Dieses kompakte Merkmal erleichtert auch die Aufbewahrung in einer Garage, einem Schuppen oder einem Keller, wenn es nicht verwendet wird.

Eine bewährte Vorgehensweise ist es, die E-Bike-Akkus zu entfernen, bevor die Fahrräder in den Träger geladen werden. Sie möchten nicht, dass sich Ihre Batterien bewegen und den Gepäckträger belasten, wenn Sie die Straße hinunterfahren. Dieses spezielle Rack passt nur für 2-Zoll-Empfänger, also lesen Sie Schritt 2 oben erneut und bestimmen Sie den richtigen Empfänger, den Sie benötigen (es sollte ein Empfänger der Klasse 3 oder Klasse 4 sein). Der Himiway E-Bike Hitch Rack wiegt etwa 45 Pfund und kann von einer Person bewegt werden. Wenn Sie älter sind oder sich Sorgen wegen einer Verletzung durch das Heben machen, können Sie das Gestell auch mit einer zweiten Person bewegen.

Es ist noch nicht zu spät, einen Sommerausflug mit Ihren E-Bikes zu planen, und mit den 5 einfachen Installationsschritten oben können Sie mit einem Gepäckträger wie dem multifunktionalen Anhängerkupplungsträger von Himiway überall hinfahren, wo Ihr Fahrzeug Sie hinbringen kann. Lesen Sie unbedingt unseren hilfreichen Leitfaden zu den 6 Dingen, die Sie bei der Planung einer Reise mit einem Elektrofahrrad beachten sollten . Und da die Jagdsaison näher rückt, möchten Sie vielleicht auch unseren neuesten Leitfaden 5 Tipps für die effiziente Jagd auf einem All-Terrain Electric Fat Tire Bike mit einem Lesezeichen versehen . Egal, welche Reise Sie planen, ein hochwertiger Anhängerkupplungsträger bietet Ihnen die meisten Reisemöglichkeiten!

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen